Technologien:
  Single-Sheet-Technik
  Twin-Sheet-Technik
  CNC-Bearbeitung
  Baugruppenmontage
 
 
  PUR-Schaumtechnik

Twin-Sheet-Thermoforming

Beim Twin-Sheet-Verfahren
werden zwei Platten in unter-
schiedliche Richtungen verformt
und unmittelbar zu einer homo-
genen Verbindung miteinander
verschweißt. Twin-Sheet-Form-
teile zeichnen sich durch ihre extreme Stabilität aus und bie-ten die Möglichkeit der zweisei-
tig unterschiedlichen Form- und
Farbgebung.

Maschinenpark

Als Mitglied der DUROtherm-Gruppe verfügt CRISCO über eine Twin-Sheet-Anlage, die für kleine und mittlere Seriengrößen ausgelegt ist, sowie über zwei Karussellanlagen. Diese sind für große Serien ausgelegt und überzeugen durch ihre hohe
Presskraft sowie schnelle
Taktzeiten. Auf den Karussellanlagen können Formate von bis zu 3200 x 1800 mm hergestellt werden – sie gehören somit zu den größten Twin-Sheet-Anlagen Europas.

Verfahren

Schaubild vergrößern

Beim Twin-Sheet-Verfahren werden zunächst zwei fest eingespannte
Kunststoffplatten in separaten Öfen beidseitig erwärmt. Die Platten
werden dann nacheinander verformt, indem die Luft zwischen Form
und heißer Platte evakuiert wird. Die beiden noch warmen Tiefzieh-
teile werden anschließend mittels Druck fest miteinander verschwei-
ßt. Einströmende Druckluft löst das nun fertige Twin-Sheet-Teil vom
Werkzeug.
Innovationen aus Kunststoff – in Form gebracht.